fw banner oben

Im Rahmen unserer Reihe verschiedener Veranstaltungen laden wir herzlich zu unserer nächsten Exkursion ein. Wir besuchen die Biberstandorte im Eberner Umland.
Die fachkundige Leitung übernimmt der Biber-Beauftragte des LRA Haßberge, Herr Wolfgang Lappe.

Nach einer kurzen Einführung in die Biologie des Bibers und seiner Verbreitung im Eberner Stadtgebiet besichtigen wir unter Führung von Wolfgang Lappe ausgesuchte Standorte an der Baunach (obere Au), der Preppach (Pöppelsmühle), die Gemünder Weiher (Jesserndorfer Bach) sowie den Albersdorfer Mühlbach.
Themenschwerpunkte an den verschiedenen Orten werden die Biberreviere selbst, aber auch eingehende Informationen über die damit verbundenen Konflikte und mögliche Lösungsansätze sein.

Ein interessantes Thema, welches uns im Stadtrat, aber auch die Anlieger und den Artenschutz vor Ort, intensiv beschäftigt. Wir freuen uns auf Ihr Interesse.
Erforderlich für die Führung ist festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung.

Termin: Sonntag, 04. November 2018 um 13:30 Uhr, Alter Festplatz/Friedhof Ebern.

Anmeldung bitte bis spätestens 02.11.2018 an Thomas Limpert, per Telefon unter 0160-98136853 per Mail an oder unser Kontaktformular.

Wir bitten um zeitnahe Anmeldung da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und wir Fahrgemeinschaften organisieren werden.

Thomas Limpert
FWE